FAQs nach BBL

FAQs nach BBL

FAQs nach BBL

Die Ödeme und Schwellungen nach einer Brasilianischen Gesäßstraffung (BBL) treten in den ersten 3 Tagen auf. Ab dem vierten Tag beginnen sie zurückzugehen. Der Prozess wird durch Lipo-Dränage-Massagen (Lymphmassage) beschleunigt. Nach 1-2 Monaten erholt sich der Körper von selbst. Manchmal kann es bis zu 1 Jahr dauern, bis die Ödeme und Schwellungen vollständig verschwunden sind.

Nach der BBL kann es an bestimmten Körperstellen aufgrund der Fettabsaugung zu Blutergüssen kommen. Dies kann bei jedem Patienten anders sein. Manche Patienten haben weniger Blutergüsse, manche mehr. Die Blutergüsse nehmen nach 1 Woche ab. Sie verschwinden von Tag zu Tag.

Ihre Drainagen werden innerhalb von 4-5 Tagen nach der BBL, d.h. der Brasilianischen Gesäßstraffung, entfernt. Sie können einen Tag nach der Entfernung der Drainagen duschen.

Wir empfehlen, das BBL-Kissen über einen Zeitraum von 2 Monaten zu verwenden.

Nach der BBL-Operation kommt es zu Schwellungen und Ödemen in Ihrem Körper. Wenn diese Schwellungen und Ödeme zurückgehen, wird Ihr Hintern wieder die gewünschte Form und Größe annehmen. Bei der BBL-Operation wird ein Teil des Fettes durch die Berechnung der Schmelzrate des Fettes etwas fülliger gemacht. Mit der Zeit werden Sie die geplanten Maße erreichen.

Ja, BBL ist ein wiederholbarer Eingriff. Wenn in Ihrem Körper geeignetes Fett vorhanden ist, kann der Eingriff nach einer Wartezeit von einem Jahr wiederholt werden.

Nach einer BBL sollten Sie auf jeden Fall eine Lipo-Dränage-Massage durchführen lassen. Ihr Arzt kann Sie dazu beraten. Die Clinic Health Beauty bietet ihren Patienten eine Lipo-Dränage-Massage nach einer BBL an.

Verzichten Sie nach der BBL für etwa 3 Monate auf sportliche Aktivitäten. Stattdessen können Sie gehen und leicht joggen.

Es wird empfohlen, nach der BBL für etwa 2 Monate ein Korsett zu tragen.

Haben Sie nach der BBL mindestens 2 Tage lang keinen Sex. Auch nach der BBL besteht das Risiko einer Infektion. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber. Hören Sie auf Ihren Körper und vermeiden Sie Stellungen, die Ihr Operationsergebnis beeinträchtigen.

Behalten Sie Ihr Gewicht nach der BBL bei. Es besteht die Gefahr, dass Sie durch die Gewichtsabnahme Fett im Gesäßbereich verlieren. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und trinken Sie viel Wasser.

Don't forget to follow us on Instagram!

KOSTENLOSE BERATUNG BUCHEN

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name