FAQs vor Fettabsaugung

FAQs vor Fettabsaugung

FAQs vor Fettabsaugung

Damit eine Fettabsaugung erfolgreich ist, muss der Body-Mass-Index (BMI) unter 30 liegen.

Für die Fettabsaugung ist eine 6 Nächte und 7 Tage dauernde Reise nach Istanbul geplant.

Sie werden 2 Tage im Krankenhaus bleiben. Die anderen Tage werden Sie sich in Ihrem Hotel erholen.

Bei der Fettabsaugung werden Bögen eingesetzt, um die im Körper angesammelten Ödeme und Flüssigkeiten zu entfernen. Diese Bögen werden je nach Fall am 3. oder 4. Tag der Operation entfernt.

Ja, der Blasenkatheter wird angelegt, wenn Sie die Praxis verlassen. Er wird am nächsten Tag auf Anweisung des Arztes entfernt.

Ja, Ihre Bluttests werden durchgeführt. Eine Röntgenaufnahme der Brust wird gemacht. Ein Beratungsgespräch mit dem Anästhesisten ist vorgesehen.

Nach einer Fettabsaugung können Sie Schmerzen haben. Diese sind ähnlich wie Muskelschmerzen nach dem Sport. Nach der Operation werden Sie mit Schmerzmitteln behandelt. Die Schmerzgrenze ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Während einige Patienten sagen, dass sie überhaupt keine Schmerzen haben, empfinden andere Patienten ihre Schmerzen als zu stark.

Vor einer Fettabsaugung ist die Beurteilung durch einen Arzt sehr wichtig. Der erfahrene Arzt warnt Patienten, die nach der Fettabsaugung eine schlaffe Haut haben könnten. Manchmal kann er eine Bauchdeckenstraffung empfehlen. Manchmal muss die Haut auch mit der neuen Technologie J-Plasma gestrafft werden.

Wie jede ästhetische Operation birgt auch die Fettabsaugung Risiken. Blutungen, Embolien, Risiken im Zusammenhang mit der Anästhesie, Entzündungen sind einige davon.

Bei Herzpatienten ist eine Fettabsaugung riskant. Hierfür sollte ein ausführlicher Arztbericht erstellt werden. Ihr Kardiologe muss dies genehmigen.

Blutverdünner sollten mindestens 10-15 Tage vor der Fettabsaugung abgesetzt werden. Die Medikamente zur Geburtenkontrolle sollten 15 Tage vorher abgesetzt werden.

Die 360-Grad-Fettabsaugung ist eine Methode zur Formung des Oberkörpers. Rücken-, Bauch- und Taillenfett werden mit der Vaser Fettabsaugung entfernt. Es wird ein symmetrischer Körper erzielt.

Ja. Das nennt man BBL, also Brasilianische Gesäßstraffung. Das entnommene Fett wird verwendet, um den Po nach einem speziellen Verfahren zu formen.

Vor der Fettabsaugung wird das Blut des Patienten untersucht. Bei diesem Test wird der Hämoglobinwert ermittelt. Wenn der Hämoglobinspiegel nach der Operation zu stark abnimmt, kann der Patient Blutzusätze erhalten.

Die Dauer der Fettabsaugung kann je nach Fettanteil des Patienten und der Anzahl der zu entfernenden Bereiche variieren. Sie kann zwischen 2-4 Stunden dauern.

Wenn Sie zur Fettabsaugung gehen, wählen Sie bequeme und leicht zu tragende Kleidung. Nehmen Sie Ihre Hausschuhe mit. Nehmen Sie Ersatzunterwäsche mit.

Das 360-Grad-Liposuktions-Paket beinhaltet die Fettabsaugung (Rücken, Bauch, Taille), 2 Nächte im Krankenhaus, 4 Nächte im Hotel (inklusive Doppelzimmer und Frühstück), VIP-Transfer zwischen Flughafen-Hotel-Krankenhaus, präoperative Bluttests, Anästhesieuntersuchung, Körperkorsett, Medikamente, die Sie nach der Operation einnehmen müssen, Krankenschwester-Kontrollen im Hotel, Lipo-Dränage-Massage im Hotel, postoperative Arztkontrolle, medizinische Hilfsmittel, die Sie nach der Operation einnehmen müssen.

Don't forget to follow us on Instagram!

KOSTENLOSE BERATUNG BUCHEN

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name